Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes

Worum geht es? Kurz vor Weihnachten 2016 hat der Bundesrat den Entwurf für das neue Datenschutzgesetz der Schweiz präsentiert. Seit längerem hat man darauf gewartet, dass die Verwaltung einen Vorschlag präsentiert, wie das in die Jahre gekommene Datenschutzgesetz erneuert werden soll. Zudem besteht ein hoher Druck, die geltende Gesetzesvorschrift anzupassen. Dieser Druck kommt von der…
Datenschutz

Von Safe Harbour zu Privacy Shield – wann haftet der Verwaltungsrat?

Hintergrund: Mit der informellen Aufkündigung des Safe Harbour Prinzips durch das EuGH Urteil vom 6.10.2015 wurde  die Rechtslage vor allem für die amerikanischen Unternehmen ungemütlich.Weitere Informationen und Schlussfolgerungen zur Entwicklung finden Sie hier. Am 12. Juni 16 wurde ein neues Abkommen unter dem Titel “Privacy Shield” abgeschlossen. Ein Artikel in der Zeit beschreibt die Inhalte…

Ashley Madison und die Lehren daraus

Grosse Aufregung um den Hack des Fremdgeh-Portals Ashley Madison. Es drohen Sammelklagen in Millairdenhöhe, viele sind empört (zumindest gegen aussen) und versuchen, den guten Schein zu wahren. Nun kann man mit guten Recht argumentieren, diejenigen Männer, die sich da angemeldet haben, seien selbst schuld (nach Schätzungen waren ca. 12’000 der angemeldeten User Frauen, bei total…

8 Grundsätze zur Wahrung der Privatsphäre

Wie sollen wir uns als Private, aber auch als Verantwortliche von Unternehmen verhalten, um unsere Privatsphäre zu wahren und unsere Geheimnisse zu schützen?  8 Grundsätze, die primär zum Denken anregen sollen: Definieren Sie, was für Sie PRIVAT und GEHEIM bleiben soll.  Machen Sie keine Kompromisse und halten Sie das in ihrer persönlichen Papieragenda fest. Davon…