April 2015

Cloud “Insecurity”?

Haben sie sich schon einmal überlegt, wie sicher ihre Daten sind, wenn sie sie einem Dritten anvertrauen oder in der “Cloud” speichern? Um diese Frage zu beantworten, haben wir ein Beratungsangebot lanciert. Immer wieder wird behauptet, Cloud-Dienste seien viel sicherer als die eigene IT. Doch stimmt dies in Ihrem Fall? In Anbetracht der Verunsicherung, welche durch die Medienberichte über den Zugriff von amerikanischen und anderen Geheimdiensten auf Daten von grossen

The 10 Biggest Threats to your Information (caused by yourself, the CEO)

Dieser Artikel enthält die wichtigsten Argumente, wieso Information Governance wichtig ist, bzw. was passiert, wenn sich eine Unternehmensführung nicht darum kümmert (in E). 1.    Give away Data to Siren Servers What’s a siren server? Pls read Jaron Lanier’s “Who own’s the Future”. This is a must read for everybody who thinks their business model isn’t endangered by Google & co. Google and other big servers try to get your data.

Wie man ein totes Projekt zu Ende führt..

Wie verkauft man tote (IT)-Projekte ans Management? Oder: “Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.” Doch im Berufsleben versuchen wir oft andere Strategien, nach denen wir in dieser Situation handeln: Ein immer wieder gern gelesenes Papier, dessen Autor man leider nicht kennt (könnte Dilbert gewesen sein..). PS: Dies war über viele Jahre der meist gelesene Beitrag auf dieser Website..   Wir besorgen eine stärkere Peitsche. Wir wechseln

Verschiedene Materialien zur Information Governance

Grundsätzlich empfehle ich Ihnen die Site des KRM zu besuchen. Dort finden Sie die aktuellsten Informationen zum Thema. Hier ein paar ausgesuchte Artiel, die ich über die Jahre geschrieben habe: Artikel & Präsentationen The 10 Biggest Threats to your Information (caused by yourself, the CEO) Was ist Information Governance? Leitfaden Digitalisierungsstrategie (Information Management Strategie) Sensibilisierungsartikel zum Thema Datenflut: Von der I-Technologie zum Informationsmanagement; erschienen in der NZZ, 15. April 2010

Warum Information Management

Wieso soll man Informationsmanagement betreiben? Weil die Datenflut sonst nicht zu bewältigen ist! Die Datenflut (vgl. z.B. den Grundlagenartikel in der NZZvon B. Wildhaber) ist eine Realität und die Verantwortung zur Bewältigung kann nicht mehr nur der IT überlassen werden. Die neueste Entwicklung wird geprägt durch Facebook, Twitter und co. Doch welchen Einfluss haben diese, heute v.a. mit der Privatnutzung assoziierten Tools mit der Unternehmensrealität? Tatsche ist, dass diese neuen Medien ein

Wieso Investitionen in die Informationssicherheit nutzlos verpuffen.

Jährlich werden weltweit ca. 80 Mia. USD für Informationssicherheitsmassnahmen ausgegeben. Das meiste davon verpufft im leeren Raum und hinterlässt keinerlei positive Wirkung. In einem Artikel aus dem Jahr 2011 haben wir (Rolf Oppliger und meine Wenigkeit) versucht darzustellen, wieso dem so ist. Eigentlich sind alle Aussagen im Artikel leider auch heute noch gültig. “There are many misconceptions in computer and information security that deceive the view on reality. But to

Der Standardisierungswahnsinn

Neue ERM (Electronic Records Management) Standards und was davon zu halten ist. Die ISO hat unlängst einen neuen ERM Standard publiziert (ISO3030X). Wenn man die Inhaltsbeschreibung liest, wird einem angst und bang. Wieder einmal wird ein inhaltlich ausreichender Standard (ISO 15489) aufgebläht und es sollen den Organisationen Rahmenbedingungen = Management Systeme aufgezwungen werden, die das Ganze explodieren lassen. Kein Wunder, dass sich das Mangement nur noch mit Widerwillen mit solchen

Buzzwords – Begriffe, die es nicht braucht

Eigentlich müsste man auch der IT-Industrie einen jährlichen Preis für das “Unwort des Jahres” verleihen. Was dem Kunden und Anwender an neuen Begriffen zugemutet wird, geht auf keine Kuhhaut. Schlimm wird es v.a. dann, wenn dogmatische Diskussionen über Themen geführt werden, in denen es nur noch darum geht, seine eigenen Markt-Positionierung, und stehe sie noch so quer in der Landschaft, zu verteidigen. Das wurde in den letzten Jahren auf die

© 2021 Cybertrust Services . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.