These 3: Niemand will Verantwortung übernehmen oder „Ritalin für das Management“.

“Wenn die Ägypter ISO-Standards gehabt hätten, wären die Pyramiden bis heute nicht gebaut.” Welche Rolle soll und kann das Management übernehmen? Welche Rolle spielen Standards und wieso soll sie der verantwortungsbewusste Unternehmer mit Vorsicht betrachten? Dritte These zum Thema “Sozio-kulturelle Faktoren der Informationssicherheit”   Unternehmertum und Informationssicherheit Was haben die Ägypter mit einem so komplexen Thema…

These 1: Identitätsverlust bedeutet Machtlosigkeit – oder wieso der persönliche Arbeitsplatz wichtig ist.

Der gute Arbeitsplatz ist mehr als ein Container auf vier Rädern. Welche Auswirkungen haben die Veränderungen der persönlichen Arbeitsumfeldes auf die Mitarbeiter? Welche Faktoren begünstigen die Zufriedenheit und was können Mitarbeiter und Arbeitgeber tun, um die Risiken, die damit verbunden sind, auf ein Minimum zu reduzieren? Erste These zum Thema “Sozia-kulturelle Faktoren der Informationssicherheit” Auslöser…

Artikelserie: Sozio-kulturelle Faktoren der Informationssicherheit

Ich blicke auf eine lange Praxis im IT Umfeld zurück. Seit meinem Einstieg in die Branche im Jahr 1978 war ich in vielen verschiedenen Funktionen sowohl bei Anbietern wie auch Kunden tätig. Ich habe Hardware entwickelt und gewartet, habe Softwareprojekte geführt und war als IT-Revisor in einer Privatbank tätig. Als Partner eines der ersten Internet-Sicherheitsunternehmens…

These 2: Alle arbeiten im Team, aber keiner mit dem anderen.

 Toll Ein Anderer Machts …  oder wieso Primadonnen schlecht für die Sicherheit sind. Welche Rolle spielen Teams, wenn es um die Informationssicherheit geht? Was macht gute Teams aus und welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit man sich auf sie verlassen kann? Zweite These zum Thema “Sozio-kulturelle Faktoren der Informationssicherheit” Was ist ein Team?Die Arbeit im…