Information Governance & Compliance

Sie suchen nach einem kompetenten Unternehmer mit langjähriger Erfahrung in Corporate und Information Governance sowie Compliance und Informationssicherheit & Datenschutz? Ich unterstütze Sie bei der Bewältigung Ihrer interdisziplinären Herausforderungen.

Willkommen bei Wildhaber Consulting

Ich begrüsse Sie auf meiner Website und gebe Ihnen gerne einen kurzen Überblick über meine Dienstleistungen. Ich arbeite in speziellen Mandaten zum Thema Governance und Whistleblowing sowie Compliance im Auftrag von Verwaltungsräten, Eigentümern und Geschäftsleitungen. Mein Schwerpunkt liegt auf der Beurteilung von Projekten, die mit alter und neuer Informationstechnologie verbunden sind.

Im Oktober 2016 erschien ein Buch zum Thema Blockchain von Kollege Daniel Burgwinkel mit einem Fachbeitrag von mir zum Thema „Vertrauen und Haftung“. Hier das Management Summary: Zusammenfassung: Nach der Euphorie über die Blockchain Technologie folgt die Frage nach dem Vertrauen in diese „neue“ Technologie auf dem Fuß. Dabei spielt die technische Sicherheit meist die […]

Im März 2015 haben wir den Leitfaden „Information Governance“ publiziert. Der Leitfaden ist das erste Buch, welches sich aus schweizerischer Sicht  dem Thema Information Governance widmet. Es enthält sowohl alle wissenswerten Grundlagen wie auch Praxisbeispiele und die rechtlichen Grundlagen. Weitere Informationen zum Buch in Deutsch   /  eBook in English

Hintergrund: Mit der informellen Aufkündigung des Safe Harbour Prinzips durch das EuGH Urteil vom 6.10.2015 wurde  die Rechtslage vor allem für die amerikanischen Unternehmen ungemütlich.Weitere Informationen und Schlussfolgerungen zur Entwicklung finden Sie hier. Am 12. Juni 16 wurde ein neues Abkommen unter dem Titel „Privacy Shield“ abgeschlossen. Ein Artikel in der Zeit beschreibt die Inhalte […]

In verschiedenen Artikeln von renommierten Medien wurde in den letzten Monaten vor den Gefahren der Digitalisierung gewarnt. Ins gleiche Horn stösst der aktuelle Economiesuisse Präsident Heinz Karrer. Dabei wird immer wieder dieselbe Studie zitiert, nämlich eine Untersuchung der Universität Oxford. Darin wird auf die Gefahr des Verschwindens von über 90 % bestimmter Arbeitsstellen hingewiesen. Begründet […]

Jedes Jahr geht ungläubiges Raunen durch die Menge: Die Schweiz ist das innovativste Land der Welt, juhee!! Dummerweise ist diese Aussage aus dem Kontext gerissen, denn Innovation bedeutet noch lange nicht wirtschaftlichen Erfolg! Ich behaupte, die Schweiz ist nach wie vor eine Blut und Boden Gesellschaft und eigentlich knapp nach der Industrialisierung stehen geblieben.Wir bringen […]

In der letzten Zeit wurde vermehrt über Hackerangriffe in der Schweiz berichtet (März 2016). In diesem Zusammenhang kommt erstmals die Diskussion auf, ob man nicht Sicherheitsexperten in den Verwaltungsrat entsenden sollte. Die Frage ist also: Macht es Sinn, einem Verwaltungsrat eine hochspezialisierte Tätigkeit zu übertragen, die mit dem Kerngeschäft des Unternehmens in der Regel nur […]

solange sie keine Lehrstellen anbieten! Das mag ein provokatives Statement sein, doch so ist es auch gedacht. Ich habe die Nase voll von Unternehmen, die sich eine Deut um lokale Gepflogenheiten und Kulturen kümmern. Es reicht schon, dass wir damit rechnen müssen, dass die Anbieter von Sirenen-Servern ganze Geschäftszweige umpflügen, aber ich will nicht auch […]

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass sich nicht ein Journalist berufen fühlt, die heilsversprechende Zukunft der bankenlosen Gesellschaft zu predigen. Auf der Suche nach neuen Jobs & Zuckerbergs ist die news- und geldgeile Investoren- und Journalistenbande nun auf das Thema Blockchain und Bitcoin gestossen. Jüngstes Beispiel sind die Artikel im Economist zum Thema Blockchain und […]

Die Digitalisierung verlangt nach einer Zusammenführung von alten und neuen Denkweisen - nur wer interdisziplinär denkt, kann diese Herausforderung meistern.